Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Allgemein

Legen Sie im Unterpunkt Allgemein (Abb. 1; 1) fest, ob in den Kontaktlisten nur die Hauptkontakte oder auch die dazu angelegten Ansprechpartner angezeigt werden sollen.


Abb. 1: Kontakt-Einstellungen

Klicken Sie die für Sie zweckmäßige Variante (Abb. 1; 2).
Diese Einstellung kann jeder Benutzer individuell konfigurieren.

Bei E-Mails, Anrufen und Faxen werden Kontakte über Kontakt-Token-Suchfelder hinzugefügt.
Mit Eingabe des ersten Buchstaben in ein solches Suchfeld, werden alle mit diesem Eintrag übereinstimmenden Kontakte geladen. Um immense Ladezeiten zu verhindern, legen Sie in den Einstellungen die Anzahl der zu ladenden Kontakte fest (Abb. 1; 3).

Bestimmen Sie außerdem, durch Auswahl der entsprechenden Einstellung, wie ein Hauptkontakt in anderen Modulen dargestellt werden soll (Abb. 1; 4).

Kontaktgruppen

Unter Kontaktgruppen (Abb. 2; 1) werden bereits bestehende Kontaktgruppen im Inhaltsfenster (Abb. 2; A) aufgeführt.


Abb. 2: Kontaktgruppen

Diese können über die Buttons in der Ribbonbar sowie über das Kontextmenü bearbeitet und gelöscht werden.
Um eine weitere Kontaktgruppe anzulegen, betätigen Sie Neue Kontaktgruppe (Abb. 2; 2).
Geben Sie im sich öffnenden Fenster (Abb. 3) den Namen für die neue Kontaktgruppe ein (Abb. 3; 1) und laden Sie bei Bedarf ein Kontaktgruppen-Bild hoch (Abb. 3; 2).


Abb. 3: Neue Kontaktgruppe

Setzen Sie einen Haken bei Kontaktgruppenspezifisches Layout (Abb. 3; 3), um zuzulassen, dass von Benutzern mit administrativer Berechtigung innerhalb von Kontaktgruppen Layout-Änderungen vorgenommen und gespeichert werden können.
Um eine Gruppe mit einem abweichenden Listen-Layout zu erstellen, setzen Sie einen Haken vor Gruppenspezifisches Listen-Layout (Abb. 3; 4).

Erteilen Sie im Reiter Zugriff durch (Abb. 4; 1) den entsprechenden Benutzern Zugriff auf die Kontaktgruppe.


Abb. 4: Zugriff Kontaktgruppe

Klicken Sie dazu den entsprechenden Benutzer an und ordnen ihn über den Rechts-Pfeil (Abb. 4; 2) der Kontaktgruppe zu. Entziehen Sie einem Benutzer den Zugriff auf eine Kontaktgruppe, indem Sie ihn über den Links-Pfeil aus der Zuordnung entfernen.
Legen Sie die Berechtigungen für die zugewiesenen Benutzer fest. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Schließen Sie das Anlegen und Bearbeiten einer Kontaktgruppe über Übernehmen und schließen (Abb. 3; 3) ab.

  • No labels